Messtechnik

Wir messen schnell, effizient und richtig.

Aufgrund unserer zahlreichen F&E-Projekte für Technologieführer verfügen wir über eine bestens ausgestattete Messinfrastruktur. Unsere erfahrenen Mitarbeiter:innen beraten Sie schon vorab beim Messdesign, um unnötige Messungen oder Fehlmessungen zu verhindern, effizient Daten zu erfassen und auszuwerten, sowie ein enges Zusammenspiel zu (Simulations)modellen und deren Validierung zu ermöglichen. Damit steht einer erfolgreichen Projektabwicklung über schnelle, kosteneffiziente und richtige Messungen und nichts mehr im Wege.

Antriebstechnik

Vermessung von elektrischen und hydraulischen Aktuatoren (rotierend und linear).

 

  • Wirkungsgrad
  • Kennfelder
  • Verluste
  • Temperaturen
  • Schwingungen & Schall

Schwingung & Schall

Schwingungsmessung an Bauteilen oder Maschinen für Analyse, Parametrierung, Nachweis

 

  • Zeitsignale
  • Übertragungsfunktionen
  • Modalanalyse
  • Betriebsanalyse
  • Diagnose anhand Wasserfall-Diagramm

Onsite & Labor

Messungen auf unseren Prüfständen unter Laborbedingungen wie auch Messungen bei Ihnen vor Ort.

 

  • Systemdiagnose
  • Systemüberwachung
  • Systemanalyse
  • Messdatenbasierte Modelle
  • Vermessung von großen Objekten und Räumen für 3D Visualisierungen

Speziallösungen

Messtechnische Aufgaben welche nicht mit Standardmessgeräten gelöst werden
können.

 

  • Erstellung Messkonzept
  • Auswahl und Beschaffung Sensorelemente
  • Fertigung elektr. Versorgung und Schnittstellen
  • Messung, Auswertung und Interpretation
  • Betreute Langzeitdatenaufnahme

Messdatenbasierte Systemanalyse

„Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelteile“ – Zur Beurteilung und Prävention von Systemausfällen reicht heutzutage das Betrachten von Einzelkomponenten nicht mehr aus. Durch eine zunehmende Komplexität der Systeme wird die Analyse und die anschließende Diagnose immer schwieriger. Unvorhergesehene Systemausfälle durch Fehler von Einzelkomponenten bei Produktivsystemen müssen unbedingt vermieden werden. Wir lösen dieses Problem mit einer messdatenbasierten Systemanalyse. Wir beziehen alle relevanten Teile in die Analyse mit ein, führen die nötigen Messungen durch um unseren Kunden ein besseres Systemverständnis zu ermöglichen. Neben den klassischen Analysemethoden erlaubt unser Digital Engineering Knowhow auch den Einsatz von modernsten Analysemethoden wie z.B. datenbasierte Modelle.

Unsere Messangebote

Hydraulische Aktuatoren
Anforderungen:

  • Pumpenvermessung
  • Zylindervermessung
  • Ventilvermessung
  • Magnetvermessung
  • Wirkungsgrad, Leckagen, Reibung, Verschleiß, Kennfelder

Lösungen:

  • hydraulische Motoren, Pumpen, Zylinder
  • hydraulische Versorgung bis zu 2 x 50kW, 200 L/min, 300 bar
  • Drehmoment-/Drehzahl-/Kraftmessung
  • Druck-/Volumenstrommessung (50mL/min bis 600L/min)
  • Getriebe, Flansche, Aufspannfelder
  • Magnetentwicklung
Energy Harvesting
Anforderungen

  • Feststellung der Versorgungssicherheit von IoT-Sensoren und Geräten durch Energy-Harvesting
  • Langzeitcharakterisierung (mehrtägig) der Energy-Harvesting-Devices (z.B. Solarzellen)
  • Automatisierte Messung vor Ort in der jeweiligen Applikation

Lösungen

  • Tragbares und drahtloses Charakterisierungsgerät
  • Aufstellung vor Ort und Inbetriebnahme der Messhardware
  • Direkte Messung in der jeweiligen Applikation
  • Auswertung der Messdaten und Erstellung des Versorgungskonzeptes
Onsite Messung
Anforderungen

  • Diagnose und Fehlersuche beim Kunden
  • Analyse der Machbarkeit mit Aufnahme von Sensordaten
  • keine/geringe Unterbrechungen bei Produktivsystemen

Lösungen

  • tragbare Industriesteuerung für Messungen
  • flexibel erweiterbar
  • automatische Messungen und Auswertungen
  • Auswertung und Darstellung direkt beim Kunden
Elektrische Aktuatoren
Anforderungen

  • Leistungsbereich von einigen Watt bis 54kW
  • Wirkungsgradbestimmung
  • Kennfeldvermessung
  • Vermessung flüssigkeitsgekühlter Aktuatoren/Antriebe
  • Vibrationsmessung
  • Schallmessungen

Lösungen

  • 3 flexible Motorprüfstände
  •  Powermeter WT1800 von Yokogawa
  • Diverse Kraft und Drucksensoren
  • Schall- und Schwingungsmesssysteme
  • Thermokamera

.

Schwingungsmessung
Anforderungen

  • Quantifizierung unerwünschte Geräuschentwicklung bei elektrischen oder mechanischen (Industrie)Anlagen
  • Ortung der Schallquellen im Betrieb
  • Betriebsschallmessungen
  • Akustischer Vergleich von baugleichen Anlagen
  • Validierung von Finite Elemente Simulationen
  • Qualitätssicherung durch Vergleich baugleicher Anlagen
  • Schwingungsformanalyse (Modalanalyse, Ordnungsanalyse)

Lösungen

  • Schallquellenortung
  • Schalldruckmessung
  • Schallleistungsberechnung
  • Geräuschkartierung
  •  Beamforming
  • Anregung mittels Impulshammer und Shaker
  • Grafische Auswertung der Schwingformen und Frequenzen
  • Gegenüberstellung von Simulation und Messung
Validierung

Anforderungen

  • Abstimmung/Kalibrierung von Simulationsmodellen basierend auf Messungen
  • Identifikation unbestimmter/unbekannter Parameter und Systemeigenschaften
  • Modellvalidierung durch Abgleich zwischen Messung/Versuch und Simulation
  • Indirekte modellgestützte Ermittlung von messtechnisch nicht direkt zugänglichen
    Größen
  • Bewertung der Ergebnisqualität von Simulationsmodellen
    (Genauigkeiten/Fehlerabschätzungen, Schwankungsbreiten/Unsicherheiten)

Lösungen

  • Mehrgrößenoptimierung zur Modellkalibrierung und Parameteridentifikation
  • Benutzerdefinierte Schnittstellen, Datenexport und -auswertung für
    unterschiedliche Simulationsumgebungen
  • Post-Processing Methoden für die Aufbereitung und den Abgleich
    Simulationsergebnissen und Messdaten
  • Individuelle und standardisierte Versuchsaufbauten bzw.
    Mess-/Identifikationsverfahren je nach Anwendung
  • Parameterstudien und Sensitivitätsanalysen zur Bewertung von Einflussfaktoren,
    Parameterabhängigkeiten und Fehlerfortpflanzung
  • Design of Experiment (DoE) bzw. statistische Versuchsplanung (für
    Experimente/Versuche sowie Simulationsstudien), insbesondere bei großen
    Parameterräumen
Thermische Messung

Anforderungen

  • Oberflächentemperatur erfassen, berührungslos an dynamischen Teilen z.B. rotierenden Teilen
  • Ortung von Wärmequellen im Betrieb
  • Vergleich von Bauteilen, Leiterplatten
  • Validierung von Berechnungen und Simulationen

Lösungen

  • Wärmequellenortung
  • automatische Auswertung bei Grenzwertüberschreitung
  • Prozessparameter Analyse in der Produktion vor Ort
  •  langfristige Messungen und Auswertungen bei Maschinen
  • Gegenüberstellung Berechnung zu Simulation
Raumvermessung

Anforderungen

  • 3D Vermessung von großen Objekten, Räumen
  • Kontrolle von Abmessungen und Positionen
  • Grundlage für Simulation von 3D Randbedingungen

Lösungen

  • Datenbasis für Kontrolle, Vermessung etc.
  • Gegenüberstellung SLAM Ergebnis zur 3D Vermessung
  • 3D Modell für virtuelle Realität oder zur Visualisierung
Bauteilvermessung

Anforderungen

  • Überprüfung der Rauheit von Oberflächen
  • Kontrolle der geometrischen Toleranzen
  • Quantifizierung von Verschleiß

Lösungen

  • Messungen mit Profilometer (Weißlicht)
  • Auswertung von Rauheiten gemäß ISO 4288
  • Bauteilvermessung vor/nach Betrieb und Berechnung des Verschleiß in mm³

Messtechinsches Equipment

Mit unseren messtechnischen Werkzeugen können wir alle Arten von mechanischen, elektrischen, akustischen, hydraulischen, thermischen und magnetischen Messanforderungen messen.

Mechanisch

  • Position (Induktiv, Laser)
  • Beschleunigung
  • Geschwindigkeit (1D vibrometer, 2D scanning vibrometer)
  • Kraft and Moment
  • Shaker, Impulshammer, piezoelektrische Aktuatoren

Akustisch

  • STSF 18-ch microphone array
  • 36-ch Wheel Array
  • Sound intensity probe
  • 1/2-inch Free-Field Microphone
  • Seven Bel – Sound Scanner P132
     

Elektrisch

  • 3 flexible Motorprüfstände 0-54kW / 0-290Nm
  • Powermeter WT1800 von Yokogawa mit 6 Modulen
  • hochwertige Digital Oszilloskope
  • Netzwerk- und Spektrumanalysatoren

  Hydraulisch

  • Druck-/Volumenstromsensoren (bis 10000bar, 600L/min)
  • Drehmoment-/Leistungsmessumg
  • Weg-/Beschleunigungssensoren

Thermisch

  • Thermokamera (Flir SC620)
  • Klimaschrank
  • Kühlmittelkonditionierung: Wittmann Tempro basic C 140

Magnetisch

  • Magnetisierungseinrichtung
  • Gaussmeter

Kabellos

  • Batteriebetriebene Messgeräte
  • Energyharvesting (Photovoltaik oder mechanisch)
  • Datenlogger mit Funktrigger für verteilte Sensoren
  • Mobiler Messkoffer mit Industriesteuerung
  • Bluetooth Durchsatzmessung

Geometrie

  • 3D Laserscanner für ganze Räume
  • 2D Laserscanner
  • Stereokameras, RGBD-Kameras
  • Profilometer (Weißlicht)

Bei LCM in guten Händen!

Wir beraten Sie gerne und erstellen für Sie Ihr individuelles Messdienstleistungsangebot.

Dipl.-HTL-Ing., Manfred Reiter, MBA

Head of Sales

+43 732 2468 6006

6 + 2 =

Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.