LCM – Mensch, Innovation & Nachhaltigkeit

Als LCM-Mitarbeiter:in arbeitest Du an spannenden Projekten in den Bereichen Mechatronik und digitale Produktentwicklung von der ersten Idee bis zum fertigen Prototyp. Du gestaltest Deinen Arbeitsplatz nach Deinen Bedürfnissen und Talenten mit und wirst so Teil unserer innovativen Community von Forscher:innen und Entwickler:innen. Bei uns kannst Du einen Beitrag zur Erreichung der Klimaneutralität leisten.

Arbeiten beim Linz Center of Mechatronics

Offene Stellen

Softwareentwickler:in elektrische Antriebstechnik (w/m/d)

Die Linz Center of Mechatronics GmbH ist Österreichs Nr. 1 in der Mechatronikforschung und Entwicklung. Wir operieren international und gehören in dieser Disziplin zur Weltspitze.

Wir treiben Motor- und Magnetlagertechnologie voran und unterstützen industrielle Partner bei der Umsetzung. Bei der Weiterentwicklung von Zahnbohrer bis zum Schiffsantrieb ist LCM europaweit begehrter Partner. Das schaffen wir mit unserem starken Team motivierter, begeisterter Entwickler:innen und Umsetzer:innen und dem besten Arbeitsumfeld: Flexibel, Low-Burocracy, High-Tech.

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit bei Definition und Umsetzung der Architektur in Zusammenarbeit mit dem Entwickler:innen-Team
  • Mitgestaltung der Coding Standards und Optimierung des Entwicklungsprozesses
  • Mitarbeit im Bereich Testing, Optimierung, Continuous Integration und Continuous Development
  • Software-technische Unterstützung der Entwickler:innen und Projekt-Mitarbeiter:innen

Unsere Erwartungen an Dich

  • Abgeschlossenes Studium Informatik, Informationselektronik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit Softwareentwicklungsprozessen
  • Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Programmierkenntnisse in Python und Ja-va werden vorausgesetzt. Erfahrung mit Jenkins, Redmine und Subversion / GIT sind wünschenswert bzw. Bereitschaft zur Einarbeit wird erwartet. Wissen im Bereich Docker, Web-Entwicklung (Javascript, Angular) von Vorteil

Unser Angebot

  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte an der technologischen Spitze
  • Hoher Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell/Home-Office
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem starken Team
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bruttogehalt ab EUR 3.200,- auf Basis 40h/Woche in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung

Inserat online seit: 04.07.2022

PDF-Download

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben

Entwicklungsingenieur:in elektrische Antriebstechnik (w/m/d)

Die Linz Center of Mechatronics GmbH ist Österreichs Nr. 1 in der Mechatronikforschung und Entwicklung. Wir operieren international und gehören in dieser Disziplin zur Weltspitze.

Wir treiben Motor- und Magnetlagertechnologie voran und unterstützen industrielle Partner bei der Umsetzung. Bei der Weiterentwicklung von Zahnbohrer bis zum Schiffsantrieb ist LCM europaweit begehrter Partner. Das schaffen wir mit unserem starken Team motivierter, begeisterter Entwickler:innen und Umsetzer:innen und dem besten Arbeitsumfeld: Flexibel, Low-Burocracy, High-Tech.

Deine Aufgaben

Schwerpunkt entsprechend individueller Qualifikation

  • Berechnung und Simulation von elektrischen Antrieben und Gesamtsystemen
  • Weiterentwicklung Berechnungsmethoden und Simulationstools
  • Regelung elektrischer Antriebe in embedded Systemen
  • Inbetriebnahme und Vermessung von elektrischen Antrieben
  • Design und Layout von Leistungs- und Signalelektronik
  • Umsetzung von Antriebsprototypen in Kundenprojekten

Unsere Erwartungen an Dich

  • Abgeschlossenes Studium Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Professioneller Umgang mit Kunden
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in Python, Finite Elemente Programmen (Magnetfeldberechnung, Mechanik), Matlab/Simulink, CAD-Software, Altium Designer von Vorteil

Unser Angebot

  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte an der technologischen Spitze
  • Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell/Home-Office
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem starken Team
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bruttogehalt ab EUR 3.200,- auf Basis 40h/Woche in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung

Inserat online seit: 27.06.2022

PDF-Download

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben

Softwareentwickler:in für IoT-Lösungen (f/m/d)

Für den weiteren Aufbau unseres starken Teams suchen wir motivierte Studierende, die sich im besten Arbeitsumfeld direkt am JKU Campus zu Umsetzer:innen entwickeln möchten.

Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben, von der anwendungsspezifischen IoT Lösung bis hin zur modernen Data Science – wir unterstützen unsere Kund:innen bei der Entwicklung von individuellen Sensor- und Kommunikationssystemen, kombiniert mit modernstem Signalverarbeitungs- und AI-Know-how.

Deine Aufgaben

  • Konzeptionierung von IoT Lösungen in Zusammenarbeit mit anderen HW- und SW-Entwickler:innen
  • Implementierung von hardwarenaher Software in C/C++
  • Entwicklung von embedded Lösungen auf Linux Boards (Shell-Skripting, System Services)
  • Setup cloud-basierter Datahub-Systeme
  • Inbetriebnahme von IoT Prototypen, entwicklungsbegleitende Tests und Messungen

Unsere Erwartungen an Dich

  • Interesse an hardwarenaher Softwareent-wicklung
  • Python Kenntnisse und objektorientierte Programmierung
  • Freude an praktischen Entwicklungstätigkei-ten in unterschiedlichen Hochsprachen
  • Ergebnisorientierte und eigenständigeArbeitsweise
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in Echtzeitbetriebssystemen wie FreeRTOS oder Zephyr sowie Umgang mit Git und Docker von Vorteil

Unser Angebot für Dich

  • Work-Study-Life-Balance
  • Umfassende Begleitung und Unterstützung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten in unterschiedlichsten Branchen
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem starken Team
  • Bruttogehalt ab EUR 1.800,- auf Basis 40h/Woche in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung

Inserat online seit: 20.05.2022

PDF-Download

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben

INITIATIVBEWERBUNG

Linz Center of Mechatronics

Die Linz Center of Mechatronics GmbH ist im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Als one-stop-shop liefern wir genau auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösungen. Basis unserer Dienstleistungen ist die Mechatronik, eine intelligente Vernetzung von Informatik, Mechanik und Elektronik. In dieser Disziplin gehören wir zur Weltspitze. Unsere Kunden sind internationale Großkonzerne wie auch heimischen Mittelstands- bzw. Kleinbetriebe.

Neben ausgezeichnetem Fachwissen bringst Du eine Leidenschaft für Innovation mit. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in einem zukunftsorientierten Unternehmen und unterstützt unsere Projektteams bei der Lösung komplexer mechatronischer Aufgabenstellungen.

Unsere Erwartungen an Dich

  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität oder FH (Mechatronik, Maschinenbau, …)
  • Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Interesse am interdisziplinären Arbeiten im Team
  • Kreatives Denken
  • Spaß am Kundenkontakt
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Selbstorganisation

Unser Angebot für Dich

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen zukunftsorientierten Unternehmen
  • Großer gestalterischer Freiraum
  • Gute fachliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeit und angenehmes Arbeitsklima
  • Marktkonforme, leistungsorientierte Entlohnung

Inserat online seit: 12.10.2021

Jetzt bewerben

Nichts passendes dabei?

Bewirb Dich initiativ! Wir freuen uns auf begeisterte Menschen! Überzeuge uns mit Deiner Ausbildung, Deinen Erfahrungen und Referenzen.

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Mag. Gerda Klammer, MBA

Head of Human Resources

+43 732 2468 6019

Prämiertes Nachhaltiges Personalmanagement

 

Nachhaltiges Personalmanagement baut auf langfristige (Arbeits-)Beziehungen. Deshalb fokussieren wir uns darauf, unseren Mitarbeiter:innen flexible Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, die zu ihren individuellen Lebensentwürfen passen. Der HRbert war als Preis eine wunderbare Gelegenheit für uns, die erfolgreichen Maßnahmen zusammen zu fassen und zu reflektieren. Diese Auszeichnung ist deshalb besonders, weil sie neben der Anerkennung durch eine externe Jury auch die interne Sichtbarkeit und Bedeutung der Personalarbeit erhöht. Das motiviert und stärkt für die weiteren Projekte, die vor uns liegen!

Mag. Gerda Klammer, MBA

Head of Human Resources, Linz Center of Mechatronics GmbH

Werde Teil unseres Teams!

JETZT BEWERBEN

Gender Equality Plan

Es ist der Kern für unsere Zusammenarbeit im LCM, dass alle Menschen die gleichen Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten im Arbeitsleben haben müssen.

Mit unserem Führungsleitbild bekennen wir uns daher zu einer Kultur, die Vielfalt als Chance und Unterschiede als wichtige Ressource begreift. Um Vielfalt als Innovationstreiber zu fördern, schaffen wir ein Umfeld, in dem sich alle Mitarbeiter:innen, unabhängig vom Geschlecht, bestmöglich entfalten und einbringen können.

Lese unseren Gender Equality Plan!

Klimaneutrales Unternehmen

Ein Gelingen der Emissionsminderungen hängt wesentlich von dem freiwilligen und konsequenten Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern ab. So sind auch wir von Linz Center of Mechatronics GmbH bereit, Verantwortung für die Welt zu übernehmen, die wir unseren Kindern und Enkeln überlassen.

mehr lesen

Aus diesem Grund haben wir die Treibhausgasemissionen, die durch die Tätigkeiten unseres Unternehmens verursacht werden, erfassen lassen und durch den Erwerb von insgesamt 594 Klimaschutzzertifikaten für die Jahre 2022 und 2024 ausgeglichen. Mit diesen Zertifikaten unterstützen wir ein Windkraft Projekt in Mauretanien, sowie ein Biomasseprojekt in Holland durch den VCS Standard zertifiziert wurde.

Wir sind uns der besonderen Verantwortung als Unternehmen gegenüber kommenden Generationen bewusst und haben entsprechend gehandelt. Die Klimabelastung unseres Unternehmens, sowie unseres ganzen Produktsortiments hat die Fokus Zukunft GmbH & Co. KG für uns ermittelt: Unser CO2-Fußabdruck beträgt 198 to CO2 äquivalente Schadstoffe pro Jahr. Zur Veranschaulichung: Im Durchschnitt verursacht ein Mensch in Österreich pro Jahr in etwa 9,65 Tonnen CO2 durch seine Lebensführung.

Unsere Kultur

Diversität

Unsere Führungskräfte erkennen die Potenziale, die in der Zusammenarbeit von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichem Geschlecht stecken. Wir pflegen eine Kultur der Zusammenarbeit, in der Vorurteile keinen Platz finden.

Chancengleichheit

Wir erkennen Leistungsbereitschaft und Entwicklungspotenziale und unterstützen unsere Mitarbeiter:innen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Unsere Führung orientiert sich an den Lebensphasen und eröffnet neue Chancen.

Teamarbeit

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter:innen bereichsübergreifend zu denken. Dabei übertragen wir genug Selbstverantwortung und schaffen Freiräume für innovatives Denken. Vertrauen, Ehrlichkeit und Verbindlichkeit sind die Säulen für den gemeinsamen Erfolg.

Offenheit

Ehrliches Feedback und der positive Umgang mit Kritik, welche stets unserer Weiterentwicklung dient, sind zentrale Führungsinstrumente. Respekt ist die Basis dafür.

Nachhaltigkeit

Ziel unserer Entwicklungen ist es, zukunftsfähige Lösungen zu bieten. Für die Kunden bedeutet das Prozesse effizienter, nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Für unsere Mitarbeiter:innen sichern wir damit ein Arbeitsumfeld, das Sicherheit und Innovation vereint.

Einblicke in die LCM Arbeitswelt

LCM TEAMLEITER:
Führen & Gestalten

LCM ENTWICKLUNGSINGENIEURIN:
Analysieren & Lösen

STUDENTISCHER LCM MITARBEITER:
Einsteigen & Weiterentwickeln

LCM ABTEILUNGSLEITER:
Vielfalt managen & Partner unterstützen

Das bieten wir

Flexible Arbeitszeiten

Kantine / Mensa

Obstkiste

Mitarbeiter Events

Gute Verkehrsanbindung

Parkplatz

Unbefristete Arbeitsverträge

Home Office

Aus- und Weiterbildung

Barrierefreiheit

Das sagen unsere Praktikant:innen/Dissertant:innen über uns

Working at LCM is really great, it´s a highly productive and flexible workplace. My programming skills from previous employment an education were well utilized in several programs.

Pettit Connor

Master Student - Internship, LCM

Das LCM bietet eine wunderbare Gelegenheit für StudentInnen einen Einblick in die Schnitstelle zwischen Industrie und Forschung zu bekommen. Außerdem ist die Arbeitskultur sehr angenehm beim LCM, sodass man sich direkt als Teil des Unternehmens fühlt. Das FemTech Praktikum hat mir nicht nur bei meiner Masterarbeit unterstützt, sondern bot mir auch die Möglichkeit mein technisches Wissen zu fokussieren.

Burcu Taspinar

Master Student, LCM

Bei LCM zu arbeiten bedeutet für mich in dem spannenden Gebiet der Mechatronik als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Forschung tätig zu sein. Besonders schätze ich die einzigartige Möglichkeit, dass ich bei LCM meine Disseration schreiben kann und Forschungsaufenthalte bei unseren Kooperationspartnern absolvieren darf.

Lukas Grasböck

R&D Engineer / Dissertant, LCM

"Innovatives Unternehmen mit Wertschätzung für Mitarbeiter:innen“

Bewertung auf kununu.com

Nachhaltigkeit….

  • …durch positive Arbeitsbedingungen: HR Maßnahmen schaffen Rahmenbedingungen, die nachhaltig die Gesundheit fördern, Dauerbelastungen vermeiden und Freude an der Arbeit ermöglichen
  • …durch Familienfreundlichkeit: als zertifiziertes Unternehmen bieten wir unseren Mitarbeiter:innen flexible Arbeitsmodelle die unterschiedliche Lebensphasen berücksichtigen. Teilzeitarbeit, Väterkarenz, Bildungskarenz und Sabbatical sind einige dieser Angebote
  • …durch Bildung: Gezielte Weiterbildung berücksichtigt die individuellen Fähigkeiten ebenso, wie die Anforderungen des Marktes, des Kunden, der Zukunft
  • …durch langjährige Zusammenarbeit: Langfristige Dienstverhältnisse sind zentrales Element unserer Unternehmenskultur. Erfahrungswissen, Kompetenzaufbau und Mitarbeiter:innenbeteiligung ermöglichen wirtschaftliches Wachstum
  • …durch Chancengleichheit: Um allen Mitarbeiter:innen dieselben Chancen zur Entwicklung zu geben, fördern wir individuellen Freiraum, vertrauensbasierte Führung und eine vorurteilsfreie Kooperation
  • …durch Innovation: Innovationen entstehen, wenn Ressourcen für Forschung und Freiraum für Denkprozesse zur Verfügung stehen. Interne Austauschformate ermöglichen die übergreifende Zusammenarbeit
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.