Science becomes reality

Exzellenz
in allem was wir tun

Die Integration unterschiedlicher Technologien zu einer Gesamtlösung ist unser Spezialgebiet. Dabei setzen wir die aktuellsten Technologien aus den Bereichen Mechatronik, Automation, Digitale Produktentwicklung und Künstliche Intelligenz ein. Langjährige Erfahrung und Know-How unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist die Basis für die erfolgreiche Entwicklung neuer smarter, vernetzter oder autonomer Systeme. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von einem intensiven und lebendigen Austausch, von Wertschätzung und der Professionalität jedes Einzelnen. Wir streben nach Exzellenz, sei es fachlich, als auch in unserem Miteinander.

Mission Statement der Geschäftsführung

 

LCM steht für die zuverlässige Umsetzung von aktuellsten Forschungsergebnissen in verkaufsfähige Lösungen und Produkte, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden genau zugeschnitten sind.

Dipl.-Ing. Gerald Schatz

Kaufmännischer Geschäftsführer, Linz Center of Mechatronics GmbH

LCM vereint Wissenschaft und Industrie. Unser ständiges Streben ist es neue Technologien und Methoden erfolgreich als gewinnbringende, innovative Lösungen in das industrielle Umfeld zu transferieren.

Dipl.-Ing. Dr. Johann Hoffelner

Wissenschaftlicher Geschäftsführer, Linz Center of Mechatronics GmbH

Von der Forschung in die betriebliche Praxis

Zum Nutzen unserer Kunden setzen wir die Erkenntnisse aus unseren Forschungsprojekten in die betriebliche Praxis um. Wir bieten jedem Unternehmen eine Partnerschaft und einen Wissensdialog von der ersten Idee bis zur Realisierung des Produkts. Der Einsatz der jeweils aktuellsten verfügbaren Technologien wird durch langjährige, intensive Kooperation mit international renommierten Forschungspartnern gesichert. Die Kombination aus wirtschaftlichem Projektmanagement und fundierter Grundlagenforschung bietet unseren Kunden das Beste aus beiden Welten.

Unternehmensgeschichte

Die Linz Center of Mechatronics GmbH wurde seit seiner Gründung im Jahr 2001 als ehemaliges Kplus-Zentrum unter der Geschäftsführung von Gerald Schatz zu einem nachhaltigen international agierenden F&E Unternehmen aufgebaut. Ab 2004 wurde besonderer Wert auf den Aufbau unternehmerischer Strukturen und gewinnorientierter Projekte gelegt, um ein sicherer und langfristiger Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein. Die Zufriedenheit unserer Kunden bestärkt uns kontinuierlich zu wachsen und unsere Expertise und unser Portfolio immer weiter auszubauen.

Unsere Verantwortung

Als ein führender Anbieter von F&E Dienstleistungen für vernetzte autonome Systeme, Maschinen und Anlagen sind uns die zukünftigen Bedürfnisse von Industrie und Gesellschaft wichtig. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer positiven und nachhaltigen Wirkung unserer Tätigkeit für unsere Kunden, den Wirtschaftsstandort und die Gesellschaft.

Unsere Mitarbeiter

Seit Gründung ist die Mitarbeiteranzahl der Linz Center of Mechatronics GmbH kontinuierlich gestiegen. LCM beschäftigt nun rund 120 MitarbeiterInnen und Mitarbeiter. Weitere 40 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden von unseren Partnern für gemeinsame Projekte abgestellt. Unsere Beschäftigten kommen aus den Fachbereichen Mechatronik, Mathematik, Informatik, Physik und Betriebswirtschaft.

Portfolio

Elektrische Antriebstechnik

Entwicklung von integrierten Lösungen für die elektrische Antriebstechnik, Leistungselektronik, Prüftechnik

hydraulische Antriebstechnik

Entwicklung von integrierten Lösungen für die hydraulische Antriebstechnik, digitale Schaltventile, Prüftechnik

Simulation und Modellierung

Simulation und Optimierung von Komponenten, Systemen und Prozessen

Regelungstechnik und Automation

Entwicklung von Elektronik und Software

Prototyping

Fertigung von Prototypen und kleinen Losgrößen

Schwingungstechnik

Aktive und passive Lösungen zur Schwingungdämpfung

Sensorik

Industrial Internet of Things, Prädiktive Systeme, Data Analytics, Einsatz von KI Methoden

Systementwicklung

Integration erforderlicher Technologien zu einem Gesamtsystem

Digitale Produktentwicklung

Einsatz von SW Werkzeugen für die digitale Entwicklung von Produkten und Systemen, virtuelles Testen und virtuelle Inbetriebnahme

Begleitung

Unterstützung bei der Überleitung zum Produkt/Industrialisierung und bei der Inbetriebnahme

Beratung

Unterstützung bei der Einführung neuer Technologien und Methoden für die Produktentwicklung

Unternehmenspartner

Wir sehen unsere Kunden als Partner mit denen wir langfristige Kooperationen pflegen und anspruchsvolle Aufgaben entlang der gesamten Innovationskette lösen.

Wirtschaftsnetzwerke

Als Mitglied diverser Wirtschaftsnetzwerke agieren wir branchenübergreifend und nachhaltig um neueste technische Innovationen mitzuentwickeln.
Die regionale und überregionale Vernetzung hilft uns auf dem technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen neuesten Stand zu bleiben.

Auszeichnungen und Nominierungen

Wir freuen uns, dass unsere Entwicklungen und unsere Forschungsarbeit auch national und international nominiert und prämiert werden. In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Anerkennungen erhalten auf die wir stolz zurückblicken.

2019 belegten wir den zweiten Platz beim Wettbewerb der Austrian Leading Companies bei dem die wirtschaftliche Performance von Unternehmen in Oberösterreich beurteilt wurde.

2017 wurden wir gemeinsam mit Smartbow beim EARTO Innovationsaward in Brüssel mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Pressemitteilung lesen

2017 wurden wir gemeinsam mit der Salvagnini Maschinenbau GmbH für den Hermes Award nominiert.

Pressemitteilung lesen

 

Neuigkeiten

Frauenförderpreis bei 10 Jahre KOMPASS

Frauenförderpreis bei 10 Jahre KOMPASS

Das Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) hat einen Sondpreis in der Kategorie Zukunftsinnovationspreis MINT für ihr Engagement in der Frauenförderung erhalten. In der technischen Forschung und Entwicklung arbeiten immer noch sehr wenige Frauen. Das LCM begleitet...

LCM sponsort JKU Young Researchers Award 2021

LCM sponsort JKU Young Researchers Award 2021

LCM ist die Förderung von Nachwuchsforscher:innen ein Anliegen. Daher sponsern wir, neben namhaften Unternehmen wie Engel, Novartis und der Raiffeisen Landesbank den JKU Young Reseracher's Award. Der Award wurde am 1. Juli 2021 unter Beisein unseres CSO Dr. Johann...

Besuch der IT Association of Slovakia

Besuch der IT Association of Slovakia

Der Präsident der IT Association of Slovakia (ITAS) Emil Fitoš und Dipl.-Ing. Roman Behul haben uns besucht und Kooperationsmöglichkeiten zu Stärkung der internationalen Forschungs- und Entwicklungarbeit geschaffen.