Die Elektromobilität schreitet auch in Asien massiv voran. Speziell im Motorrad-/Moped-Segment ist ein deutliches Wachstum zu erwarten. Wesentlich ist dabei der Einsatz optimierter Antriebssysteme, um die gewünschten Ziele wie hohe Reichweite, kleiner Bauraum, geringes Gewicht und hoher Wirkungsgrad tatsächlich zu erreichen.

Das Unternehmen India Nippon Electricals Limited (INEL) beliefert Hersteller von Motorrädern und Stromaggregaten mit elektronischen Zündsystemen und elektrischen Antriebssystemen. Beim Besuch unserer Indischen Kollegen präsentierte LCM seine Kompetenzen in integrierter Antriebstechnik, Digitaler Produktentwicklung, Schwingungstechnik und der Softwareplattform für Produktoptimierung SyMSpace.

Im Rahmen der Expansion von INEL in Europa sind weitere Kooperationsgespräche geplant.

Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.