SIMULATION PARTIKEL-STRUKTUR-INTERAKTION

ANWENDUNGEN
  • Partikelsysteme (granulares Material: Sand, Erde, Granulate,…) in Interaktion mit flexiblen Mehrkörpersystemen
  • Misch- und Schüttvorgänge
  • Beschichtungsvorgänge
WELCHER NUTZEN ERGIBT SICH?
  • Besseres Prozessverständnis
  • Simulationsbasierte Prozessoptimierung
  • Qualitätssteigerung
Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.