MODELLBILDUNG UND MODELLINTEGRATION

ANWEDNUNGEN
  • Modellbasierte Schätzung nicht messbarer Prozess- oder Zustandsgrößen
  • Trajektorienplanung für Vorsteuerung
  • Basis für modellbasierten Reglerentwurf
  • Digitale Zwillinge
  • Analyse der Systemdynamik
WELCHER NUTZEN ERGIBT SICH?
  • Reduzierte Modellkomplexität und online-fähige Modelle
  • Schnellere Bewegungen bei gleichzeitiger Belastungsreduktion von Struktur und Aktuatoren
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Information ohne zusätzliche Sensorik (virtuelle Sensorik)
  • Besseres Systemverständnis
Share this information
Logo_Bundesministerium_Digitalisierung
Logo_Bundesministerium_Digitalisierung