MIDIH – Energieeffiziente Zementproduktion

Innerhalb des MIDIH-Projektes (Manufacturing Industry Digital Innovation Hubs) werden produzierende KMUs mit IKT-Dienstleistungen unterstützt.

Mit dem Zementmühlen-Hersteller CEMTEC realisierten wir eine FIWARE-basierte Zustandsüberwachungs- und Expertensystem-Plattform in der Pilotanlage in Enns, Österreich.

Dabei werden Prozessmessungen und Bedienersollwerte einer Serienfertigung automatisch in einer Cloud-Datenbank gespeichert.

LCM entwickelte Datenanalysemethoden und –werkzeuge und das Konzept eines physikbasierten und datengetriebenen Expertensystems.

Sobald genügend Produktionsdaten zur Verfügung stehen, kann dieses Expertensystem damit kalibriert werden. Es wird dann den Maschinenbedienern der Pilotanlage Sollwerte vorschlagen, die für eine energieeffiziente Zementproduktion optimiert wurden.

MIDIH – Projekt-Homepage

Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.