Thermische Simulation eines Kühlkörpers

Modulare CFD Simulation eines Kühlkörpers mit OpenFoam

Wir stellen ein SyMSpace-Template zur Verfügung, mit dem eine CFD-Simulation einfach durchgeführt werden kann

Das komplexe Setup für die Simulation sowie die Auswertung wird aus vorhandenen Modulen in SyMSpace automatisch erstellt. Die wichtigsten Einstellungen, wie etwa Temperaturen oder spezifische Geometrie des Testkörpers, sind einfach und übersichtlich vom Benutzer einzustellen. Andere Simulationsparameter können durch Anpassen bestehender Module oder durch Hinzufügen neuer Module geändert werden.

Steuerung:

  • Linke Maustaste: verschieben
  • Mausrad: zoomen

 

Einstellungen:

  • Show mesh: Darstellung des Netzes
  • Auswahlfeld
    • Solid color: Weiße Farbe
    • WallHeatFlux: Wärmestromdichte
    • T: Temperatur in Kelvin
  • Color tiling: Anpassung der Farbskala
Das System besteht aus folgenden Komponenten:

 

  • Geometriemodul:

    Das Geometriemodul ermöglicht das Importieren einer Geometrie aus einer externen Datei und das Erstellen einer parametrisierten Geometrie nach spezifischen Anforderungen.

  • Vernetzung und Simulation

    Die Komponente der Vernetzung und Simulation ermöglicht, den Simulationsbereich zu definieren und das Volumen zu vernetzen. Darüber hinaus können Randbedingungen, wie Temperatur und Strömungsgeschwindigkeit, ausgewählt werden. Simulationsdauer und Abbruchbedingungen lassen sich ebenfalls einstellen.

  • Auswertung

    Diese Komponente ermöglicht Kenngrößen, wie den thermischen Widerstand, auszuwerten. Die Simulationsergebnisse können visualisiert und in Bilddateien gespeichert werden.

Optimierte Gesamtlösung

 

  • Intuitive Bedienung
  • Geringe Einarbeitungszeit
  • Integriertes Postprocessing
  • Modular aufgebaute Simulation
  • Parametervariation und Optimierung möglich

Ihr Nutzen

 

  • Schnelle Simulationsergebnisse
  • Geringe Vorkenntnisse notwendig
  • Einsparung von Entwicklungskosten

Verwandte Themen

Modellierung, Simulation und Optimierung

Mehrkörpersimulation

Digitale Produktentwicklung

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing., Dr. Manfred Nader

Business Area Manager Mechanics & Control



+43 732 2468 6124

8 + 8 =