Innerhalb des EU-Projektes Transfarm 4.0 hat das LCM im Frühjahr 2021 einen Weingarten in Tata (Ungarn) mit Sensorik ausgestattet, um mehr als 100 Vegetations- und Klimaparameter zu messen. Die Daten von insgesamt 32 Sensoren werden über die FIWARE-Plattform in einem FIWARE data lake abgelegt.

Nun liegen wertvolle Daten über eine gesamte Vegetationsperiode vor, die unser Projektpartner MATE (Universität Budapest) weiter verwertet. Über einen Grafana Webserver können die Daten abgerufen und visualisiert werden.

Projekt-Homepage Transfarm 4.0

Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.