Die gut überlegte Zusammenführung von an ein System angepassten Komponenten ermöglicht smarte Systeme. LCM bietet ein weites Spektrum an solchen Komponenten und deren Systemintegration und unterstützt seine Kundschaft damit innovative smarte Produkte zu entwickeln.

Bei dem von 9.-10. März 2022 stattfindenden 4SMARTS Symposium für Smarte Strukturen und Systeme tauschen sich Forschung und Industrie im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung zu diesem Thema aus. Dabei stehen der Transfer innovativer Ideen aus der Forschung in Richtung Industrie und das Feedback der aktuellen industriellen Herausforderungen im Mittelpunkt.

Das LCM liefert dieses Jahr vier Beiträge mit einem kleinen Fokus auf die Nutzung autarker Energieversorgung (Energy Harvesting). Weitere Beiträge behandlen die Themen Aktorik, Sensorik, und Structural Health Monitoring:

  • Alexander Reininger
    • Piezoelektrischer Einmassenschwinger als Knochenleitungsimplanta
  • Gerhard Kaineder
    • Embedded Sensorik mit Energy Harvesting für die Zustandsüberwachung von Maschinenteilen
  • Dr. Leander Hörmann
    • Solarbasiertes Energy Harvesting für die Funktionsintegration in Gebäudestrukturen
  • Lukas Grasböck
    • Investigation of Different Time of Arrival Estimation Methods for Impact Induced Guided Waves

Unser Kollege Dr. Manfred Nader ist im Programmbeirat des 4Smarts Symposiums tätig.

Zur 4SMARTS Anmeldung

Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.