META | TRONIC 2030

META | TRONIC 2030

Mechatronik war von Beginn an interdisziplinär. Die Bereiche Mechanik, Elektronik und Informatik waren nicht mehr getrennt zu denken und wurden zu einer neuen Disziplin verschmolzen. Aktuelle Entwicklungen legen erneut nahe, den Blick zu heben und neue Denkansätze miteinzubeziehen:

  • Technische Systeme erfassen ihre Umwelt und kommunizieren mit einer intelligenten Umgebung.
  • Lokale Steuerungssoftware und globale IT-Applikationen verschmelzen – über Unternehmensgrenzen hinweg.
  • Technische Systeme interagieren mit Menschen auf gänzlich neue Art und Weise.
  • Branchengrenzen lösen sich auf, neue Geschäftsmodelle entstehen.

Diese Umwälzungen erfordern eine strategische Top-down-Sicht auf mechatronische Möglichkeiten im aktuellen und künftigen sozio-technischen Umfeld. LCM gestaltet Trends aktiv mit und ist mit internationalen Know-How-Trägern verschiedenster Disziplinen vernetzt. Dieses Wissen machen wir für unsere Kunden verfügbar, eröffnen neue Perspektiven und gehen gemeinsam den Weg bis zur Umsetzung.

Themenspezifische Vorträge

Ergebnisse aus aktuellen Foresight-Projekten, internationale Technologie-Trends, Fallbeispiele.

Open-Foresight-Projekt in einem branchenübergreifenden Team

Kollaboratives Foresight-Projekt. Einblicke in aktuelle Fragestellungen anderer Unternehmen.

00002

Unternehmensinternes Foresight-Projekt

Projektion bisheriger Ergebnisse auf die eigne Branche. Ableitung von möglichen Strategien.

Keynotes und Austausch mit internationalen Vordenkern

Multidisziplinäre Sichtweisen werden miteinbezogen. Vernetzung mit renommierten Know-How-Trägern.

Alumni-Club

Einladung zu Ergebnispräsentationen von laufenden Workshop-Reihen und Experteninterviews, Austauschtreffen.

Technology-Push-Abo

Regelmäßige unternehmensspezifische Updates in den relevanten Suchfeldern.

Im Rahmen des Technology-Push-Abos bieten wir Ihnen ein regelmäßiges Update zu neuen technologischen Trends und Möglichkeiten in einem gemeinsam definierten Suchfeld.

Die intensive Kick-off-Phase besteht aus einem bilateralen Workshop, in dem Sie Ihre aktuellen Aufgabenstellungen im gewählten Suchfeld mit uns erörtern. Durch das genaue Verstehen Ihrer Rahmenbedingungen und mit einem auf Sie zugeschnittenem Recherche-Konzept wird sichergestellt, dass unsere regelmäßigen Informationen und Anstöße von größtmöglicher Relevanz für Ihre Innovationsstrategie sind.

Bei unserer Recherche bedienen wir uns folgender Methoden:

  • Laufende Beobachtung von Fachpublikationen, Newsletter von High-Tech-Herstellern, Blogs und anderen Medien
  • Experteninterviews: intern und im internationalen Partnernetzwerk

Halbjährlich präsentieren wir Ihnen einen Kurz-Bericht mit den Ergebnissen. Gemeinsam mit Ihnen leiten wir daraus auch konkrete Handlungsoptionen zur Umsetzung der neuen Technologien ab.

Durch unseren externen Blickwinkel und Ihre Erfahrung schaffen wir den idealen Nährboden für unkonventionelle Lösungen.

Projektentwicklung für Umsetzung

Konzeptentwicklung, Zusammenstellung von Konsortien aus dem LCM-Partnernetzwerk, Förderungen.

Für weitere Informationen, Fragen zu META | TRONIK kontaktieren Sie uns!

Fähigkeiten

Gepostet am

1. März 2016

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
UAR Innovation Network - Logo
COMET – Competence Centers for Excellent Technologies -  Logo
Europa -  Logo