Am 21. September 2017 fand die Veranstaltung Hydraulische Antriebstechnik: Heute und Morgen gemeinsam mit BOSCH Rexroth in den Labors der Linz Center of Mechatronics (LCM) statt.

Ca 50 Teilnehmer von 18 verschiedenen Unternehmen lauschten den Vorträgen über die neuesten Trends in der hydraulischen Antriebstechnik.

Frau Janette Kothe von BOSCH Rexroth berichtete in einem überaus spannenden Vortrag mit Live-Demonstration über „Connected Hydraulics in der Praxis: Industrie 4.0-Enablement autarker Achsen und IoT Lösungen für Predictive Maintenance“. Danach informierte Bernd Winkler von LCM die anwesenden Gäste über neueste „Hydraulische Antriebslösungen HEUTE und MORGEN“.

Nach den zwei Vorträgen konnten sich die Teilnehmer bei Brötchen und Getränken an realen Demonstratoren dem Informationsaustausch widmen.

Wir freuen uns über die gelungene Veranstaltung und über die Besucher. Ähnliche Veranstaltung wird es in Zukunft sicherlich wieder geben.

 

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
COMET – Competence Centers for Excellent Technologies -  Logo
Europa -  Logo