Smarte Achsnivellierung

Für die Herstellung von Hochgeschwindigkeitsstrecken

Gleisbaumschienen müssen während ihres Arbeitsprozesses exakt relativ zum Schienenkörper positioniert werden. Dies erfolgt durch einen digitalhydraulischen Schrittantrieb, der ohne Sensor auskommt und die Maschine hoch genau und mit geringem Energieaufwand positionieren kann.

Projektpartner: Plasser & Theurer

Anforderungen

 

  • Präzise Achsnivellierung für Gleisstopfmaschinen zur Herstellung von Hochgeschwindigkeitsstrecken
  • Hohe Energieeffizienz
  • Sensorlose Erkennung von Achslasten
  • Integration in bestehendes Steuerungs- und Aktoriksystem
  • Einsatzdauer > 20 Jahre bei minimalem Wartungsaufwand

Lösung

 

  • Hydraulischer Schrittantrieb mit Digitalhydraulik
  • Auslegung und Optimierung der Aktorik mit digitaler Produktentwicklung
  • Smarte Elektronik mit virtueller Sensorik
  • Fertigung Prototyp
  • Durchführung von Anwendungstest

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing., Dr. Bernd Winkler

Business Area Manager Drives



+43 732 2468 6050

13 + 12 =

Share this information
Finanziert mit Mitteln des Landes OÖ und des Bundes oder in analoger marktgängiger Form.