HOTINT | Software

HOTINT | Software

HOTINT ist eine Software zur Simulation mechatronischer Systeme. Spezielle mechatronische Komponenten können dadurch neu oder weiter entwickelt werden. HOTINT gibt auch die Möglichkeit sich mit anderen Software-Tools zu koppeln. Ein Teil von HOTINT ist als Freeware verfügbar:

www.hotint.org

Früher konnten nur einzelne Teile eines mechatronischen Systems, wie etwa mechanische Komponenten, Aktuatoren und Sensoren, simuliert werden. Mit Hilfe von HOTINT, können mechatronische Systeme als Gesamtes simuliert werden. Seit 2008 wird die Software im LCM eingesetzt und laufend weiterentwickelt. Der Fokus von HOTINT liegt auf der Modellierung komplexer und nichtlinearer mechanischer Subsysteme, zB. die Simulation von Blechpaketen oder die Simulation von einer Flüssigkeits-Struktur-Interaktion (siehe Abbildung).

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, HOTINT mit anderen Software-Tools – etwa für die Strömungssimulation, Vernetzung von Bauteilen, Regelung -, zu koppeln. Ein Teil von HOTINT ist als Freeware veröffentlicht (siehe www.hotint.org).

Sie ermöglicht die Simulation mechanischer Systeme in Kombination mit Regelungen. Die mechatronischen Systeme können in einer leicht lesbaren und parametrierbaren Skript-Sprache programmiert werden. Ein Beispiel so eines Systems ist ein Portal-Roboter (siehe Abbildung), der mit elastischen Balken und Lagerungen aufgebaut wurde. Mit diesem Modell können z.B. Schwingungen der flexiblen Arme analysiert werden. In der vollen Version in C++, die in LCM-Projekten eingesetzt wird, stehen noch deutlich mehr Funktionen zur Verfügung, die an spezifische Problemstellungen angepasst werden können. Weitere Informationen zu HOTINT inkl. Download finden sich unter www.hotint.org oder nehmen Sie mit uns direkt Kontakt auf.

KONTAKT

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns! Gerne geben wir detailiert Auskunft über die Möglichkeiten von HOTINT.

Linz Center of Mechatronics GmbH  |  Science Park  |  Altenberger Straße 69  |  4040 Linz  |  Austria | T +43 732 2468-6002  |  F +43 732 2468-6005  |  office@lcm.at  |  www.lcm.at

Fähigkeiten

Gepostet am

23. April 2014

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
UAR Innovation Network - Logo
COMET
Europa -  Logo