Vom deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie organisiert, reisen vom 3.-7. Mai 2021 deutsche Anbieter von Industrie 4.0-Lösungen (virtuell) durch Österreich.

Am 7. Mai steht der Standort Oberösterreich im Vordergrund. In seinem Beitrag wird unser Geschäftsführer Herr DI Schatz das Potential des LCM-Leistungsportfolios darstellen, Industrie 4.0-Lösungen auf den nächsten Level zu bringen.

Ziel ist es, die Handelsbeziehungen zu deutschen Wirtschaftspartnern auszubauen und innovative Kooperationen zu initiieren.

Share this information
Logo_Bundesministerium_Digitalisierung
Logo_Bundesministerium_Digitalisierung