Im März fand der HR Kongress „Future to work“ mit ca. 250 TeilnehmerInnen aus Unternehmen aller Branchen statt. Schwerpunktthemen bildeten die Agilität und deren Auswirkungen auf die Arbeit im Bereich Humanressourcen und die Herausforderungen, die die veränderten Erwartungen an die Arbeitswelt mit sich bringt. Unsere HR Managerin, Gerda Klammer, war als Teilnehmerin in verschiedenen Workshops dabei, um sich wertvolle Inputs und Anregungen für die Umsetzung ins Unternehmen zu holen.

„Es ist von zentraler Bedeutung, in Zeiten von Social Media, den Mensch mit seinen individuellen Besonderheiten im Fokus zu behalten und eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die Spielraum für Entwicklung und Verantwortungsübernahme bietet.“

Mehr Informationen zum Kongress bitte HIER nachlesen.

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
UAR Innovation Network - Logo
COMET – Competence Centers for Excellent Technologies -  Logo
Europa -  Logo