Emerging Technologies (ETx)

Visionäre Ideen und Technologien

Im Geschäftsbereich Emerging Technologies (ETx) entwickelt LCM themenoffen neue visionäre Ideen und Technologien mit langfristigem Potenzial für seine Kunden. In Kombination mit dem interdisziplinären Mechatronik-Know-How entstehen hier klare Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden.

Aktuelle technologische Trends legen nahe, den Blick zu heben und neue Denkansätze miteinzubeziehen.

  • Technische Systeme erfassen ihre Umwelt und kommunizieren mit einer intelligenten Umgebung
  • Lokale Software und globale IT-Applikationen verschmelzen – und das über Unternehmensgrenzen hinweg
  • Technische Systeme interagieren mit Menschen auf gänzlich neue Art und Weise
  • Branchengrenzen lösen sich auf, neue Geschäftsmodelle entstehen

UNSERE KOMPETENZEN

Wir gestalten aufstrebende Technologien aktiv mit und sind mit internationalen Know-how-Trägern unterschiedlicher Disziplinen eng vernetzt. Dieses Wissen wird auch für unsere Kunden verfügbar gemacht.

Emerging Technologies

Sie möchten neue Technologien für Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen bewerten?

Wir unterstützen Sie dabei:

 

  • Technologie-Scouting
  • Projektion auf Ihre Branche
  • Einfluss auf Ihre Produkte
  • Individuelle Trend- und Technologiebewertung

Industrial Blockchains

Blockchain kann in Kombination mit künstlicher Intelligenz, Edge Computing und 5G ganz neue Möglichkeiten eröffnen!

Wir bieten für Sie:

  • Technologieberatung und -bewertung
  • Hardware-Oracles
  • Entscheidungshilfen

Knowledge Engines

Wir kombinieren Ihr Wissen mit unserem und automatisieren damit ihre Entwicklungstätigkeiten. Wir designen „Knowledge Engines“ für Ihre Produkte und automatisieren Ihre Entwicklung.

Konkret können wir unser Wissens-Portfolio zum Beispiel im folgenden Dienstleistungs-Portfolio umsetzen:

 

UNSER ANGEBOT & SERVICE

Wir bieten für unseren Kunden maßgeschneiderte Formate zur Wissensvermittlung und Vernetzung mit Branchenleader. Wir gehen gemeinsam mit unseren Kunden den Weg bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Mechathons

Mechathons sind „Mechatronik-Hackathons“ mit hohem Sensibilisierungspotential für ein neues Thema in Ihrem Unternehmen. Sie wollen kein halbes Jahr entwickeln, sondern Quick Win Prototypes für unternehmensstrategische Entscheidungen finden?. Wir unterstützen bei der Umsetzung von Ihrem Mechathon.

 

 

ETx KeyNotes

Werden Sie inspiriert von Emerging Technologies KeyNotes. Multidisziplinäre Sichtweisen werden miteinbezogen. Vernetzung mit renommierten Know-How-Trägern.

ETx Workshops

Projektion von allgemeinem Wissen auf die eigene Branche. Ableitung von möglichen Strategien. Unsere Workshops bieten eine interdisziplinäre Sichtweise auf neue Technologien, Trends und erzielen so das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Vernetzung mit renommierten Know-How-Trägern und liefern Analysen und Entscheidungshilfen zu neuen Trends und Technologien.

Open Foresight Expedition

Kollaborative Foresight-Workshops. Einblicke in aktuelle Fragestellungen anderer Unternehmen. Wir verpflanzen gemeinsam unser Wissen in ihr Unternehmens-Mindset. Fragen Sie bei uns nach dem Startzeitpunkt einer neuen Expedition.

Funding and Projects

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der perfekten Förderschiene für Ihr Vorhaben und bei der Zusammenstellung von vielversprechenden Konsortien aus unserem LCM-Partnernetzwerk. Von unserer langjährigen Erfahrung profitieren Sie bei der Erstellung von Förderanträgen und auch beim Projektmanagement von (EU) geförderten Projekten.

Knowledge Push Abo

Erhalten Sie regelmäßige unternehmensspezifische Updates in den relevanten Suchfeldern. Wir versorgen Sie mit maßgeschneiderten Informationen zu den aktuellsten Trends in Ihrer Branche und darüber hinaus.

VIDEOS

Diversität als Erfolgsfaktor | IoT BlockHack

Internet of Things Blockchain Hackathon, Linz 2019 IoT BlockHack – Physical World meets Blockchain“ – unter diesem Titel implementierten Unternehmen bei einem Hackathon vom 27.02-01.03.2019 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) gemeinsam mit Schülern der HTL Perg und Studenten der Johannes-Kepler-Universität (JKU) branchenspezifische Blockchain Use-Cases. Unterstützt wurden die Teams von IoT- und Blockchain-Experten der beiden Veranstalter Atos & LCM.

Herausforderungen der Blockchain | IoT BlockHack

Internet of Things Blockchain Hackathon, Linz 2019

IoT BlockHack – Physical World meets Blockchain“ – unter diesem Titel implementierten Unternehmen bei einem Hackathon vom 27.02-01.03.2019 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) gemeinsam mit Schülern der HTL Perg und Studenten der Johannes-Kepler-Universität (JKU) branchenspezifische Blockchain Use-Cases. Unterstützt wurden die Teams von IoT- und Blockchain-Experten der beiden Veranstalter Atos & LCM.

Greiner Bio-One & STIWA Group | IoT BlockHack

Internet of Things Blockchain Hackathon, Linz 2019

IoT BlockHack – Physical World meets Blockchain“ – unter diesem Titel implementierten Unternehmen bei einem Hackathon vom 27.02-01.03.2019 bei der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) gemeinsam mit Schülern der HTL Perg und Studenten der Johannes-Kepler-Universität (JKU) branchenspezifische Blockchain Use-Cases. Unterstützt wurden die Teams von IoT- und Blockchain-Experten der beiden Veranstalter Atos & LCM.

Ergebnisse des Blockchain Think-Tanks | HTM33

Wie entwickelt sich die Blockchain bis 2033? Wird sich diese dezentrale und damit manipulationssichere Datenbankstruktur zur disruptiven Technologie entwickeln oder ein Nischendasein fristen? In dieser Frage waren sich die rund 70 Teilnehmer selbst nach der Ergebnispräsentation des Blockchain-Think-Tanks der Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM) uneinig. Die Abstimmung dazu endete in einem Patt. Schon in seiner Einleitung hatte LCM-Experte Thomas Buchegger die Expedition in die Zukunft der Blockchain treffend als Suche nach der Grenze zwischen Wahnsinn und Feigheit bezeichnet. Die Teilnehmer am einjährigen Think-Tank – neben LCM auch Atos, Energie AG, Engel, Fabasoft, Greiner, JKU, Oberbank, voestalpine und Wolfgang Berger Management Consulting – haben diese Grenzen jedenfalls ausgiebig ausgetestet und die Gäste bei der Präsentation der Ergebnisse mit ihrer Aufbruchsstimmung angesteckt. Diese Präsentation fand am Montagabend (26.11.2018) im Linzer Ars Electronica Center statt.

Introduction to Knowledge Engines | IMAGINE18

Introduction to Knowledge Engines – A short dialog on stage

IMAGINE 18 Idea marathon at ICT2018 Vienna
Dezember 5, 2018 (c) BMVIT

presented by
Johannes Klinglmayr & Bernhard Bergmair
Linz Center of Mechatronics

Dipl.-Ing., Dr. Thomas Buchegger, MBA

Business Area Manager Emerging Technologies | Strategic Research

0043 732 2468 6130

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
UAR Innovation Network - Logo
COMET
Europa -  Logo