Die beiden Key Researcher im LCM K2 Bereich, Assoc. Prof. Dr. Hubert Gattringer und Priv.-Doz. Dr. Johannes Gerstmayr, bringen in ihrem editierten Sammelband „Multibody System Dynamics, Robotics and Control“ dem Leser die Gebiete Mehrkörperdynamik und Robotik näher.

In der Mehrkörperdynamik werden üblicherweise hochgenaue mechatronische Modelle für die Simulation entwickelt, während in der Robotik einfachere Modelle mit Echtzeitfähigkeit eingesetzt werden.

Die Beiträge von 19 internationalen Experten, welche sich im September 2011 zu einem zweitägigen Workshop in Linz trafen, sollen die jeweiligen Forschungsdisziplinen näher zusammenbringen.

H. Gattringer and J. Gerstmayr (eds.): Multibody System Dynamics, Robotics and Control, Springer, Wien, 2012.

This work has been [partially] supported by the Linz Center of Mechatronics (LCM) in the framework of the Austrian COMET-K2 programme.

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG -  Logo
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie -  Logo
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft -  Logo
Forschungsland Oberösterreich -  Logo
UAR Innovation Network - Logo
COMET – Competence Centers for Excellent Technologies -  Logo
Europa -  Logo